Verhaltenskodex

XONE FIFALEAGUE – USERKODEX

Vorwort

Hallo liebe Trainer, dieses ist der Userkodex der XOne Fifaleague, in jeder Liga gibt es Regeln, es gibt schwarz oder weiß, ja oder nein. Aber es gibt auch moralische Regeln, und um diese Anzusprechen haben wir einen Userkodex. Wir sind eine reine Freizeitliga, bei uns verdient ihr weder Geld, wir verdienen ebenfalls nichts an den Trainern, und auch sonst ist die XOne Fifaleague durch Ihre menschliche Komponente schon so lang am Leben. Dieses haben wir auch geschafft in dem wir in unserer Community Leute haben die so ticken wie wir, die in erster Linie das Ziel verfolgen mit uns Spaß zu haben. Wir haben hier nun für euch einige moralische Regeln die Ihr natürlich einhalten solltet.

Außerhalb des Spielfeld`s

1. Umgang in der Community / Forum

Wir streben hier einen netten und freundlichen Ton an, jegliche Art von Beleidigung ist hier untersagt. Es gibt Meinungsverschiedenheiten, es gibt Auseinandersetzungen und es gibt eben auch hier unterschiedliche Arten von Usern. Wir bitten euch im Umgang untereinander stets einen freundlichen und hilfsbereiten Ton anzulegen. Man mag vielleicht nicht jeden, dennoch muss man untereinander auskommen. Sticheleien gehören dazu, aber man sollte wissen wann eine gewisse Grenze erreicht ist. Ihr handelt hier nicht nur für euch selber sondern auch im Sinne der Liga.

2. Umgang bei Spielverabredungen

Hier gibt es auch etwas im Regelwerk nachzulesen dennoch gibt es auch viele moralische Dinge die nicht in unser Regelwerk für den Spielbetrieb erörtert werden können. Es gibt Termine die können mal nicht eingehalten werden, es gibt kurzfristige Absagen und manchmal hat man auch grad doch keine Lust zu Spielen. Alles ist möglich und alles ist okay, wichtig ist uns aber das eine Kommunikation unter den Trainern stattfindet. Einfach wortlos fern bleiben, einfach ignorieren ist hier nicht erwünscht. Pflegt einen ordentlichen Umgang miteinander und schaut das Ihr die Kommunikation aufrecht erhaltet.

3. Verhalten nach dem Spiel

Dieses ist die moralische Regel zum Verhalten nach dem Spiel. Wir kennen es alle, das Spiel ist total ungerechtfertigt ausgegangen wie es ausgegangen ist. Der Frust, die Emotion ist da. Bei Niederlagen sollte man trotzdem so fair sein und dieses in dem Moment einfach so akzeptieren. Beleidigungen oder dumme Anspielungen, Sticheleien sind unnötig und nicht gewünscht. Wir wissen selbst wie FIFA sein kann, Spielentscheidungen, gewisse Szenen im Spiel, alles kann anders beurteilt werden. Jedoch seid dabei einfach menschlich und schlagt nicht über die Strenge. Das gleiche gilt natürlich auf für den „Sieger“. Man sollte den Gegner nicht noch mehr in Diskussionen an sticheln, herunter machen. Pflegt bitte einen ordentlichen Umgang und einen normalen Ton auch nach dem Spiel!


Verhalten auf dem Platz

4. Grundregeln beim Spielbetrieb

Diese moralische Regel hebt sich deutlich von dem ab was wir ansonsten in Ranglistenspielen oder anderen Spielmodis bei FIFA 15 Tag für Tag erleben. Kinder die zu Clowns werden, übereifrige Spieler die mit ihrem Ego nicht genug bekommen können. Unfaires Spielverhalten und den Gegner ins lächerliche ziehen. Alles das ist hier NICHT erwünscht. Wir kennen es nur zu gut und müssen dem Beispiel nicht folgen.

Es passiert immer wieder, dass der Gegner zu schwach ist, der andere zu stark, das Fifa etwas gegen einen hat und nichts läuft bzw. alles läuft. Wir kennen dieses nun nicht erst seit gestern. Dennoch wollen wir die 90 Minuten ordentlich über die Bühne bringen und wenn es geht auch beiden Spielparteien nicht den Spaß nehmen. Wir bitten euch darauf zu achten das Ihr stets eine faire Leistung an den Tag legt sowohl im Umgang mit euren Spielern, als auch den Umgang mit gegnerischen Spielern bzw. dem Trainer.

5. hohe Niederlagen / Siege

Wie oben kurz erwähnt gibt es Tage an denen bei einem nichts läuft und beim Gegner alles. Wir haben zum Schutz der Trainer vor einer drohenden Demütigung eine 5 Tore Differenz Regel etabliert. Wird eine Differenz von 5 Toren erreicht (Also 6:1 oder 5:0 usw.), ist das Spiel automatisch für den Spieler mit den 5 Toren Vorsprung gewonnen. Das Spiel ist zu pausieren und beiden MUSS die Möglichkeit gegeben werden, das gewünschte Foto für den Spielbericht zu machen. Erst dann gibt derjenige mit dem Rückstand das Spiel auf. Wir haben uns früher darauf geeinigt, dass Spieler untereinander ausmachen können, dass Spiel zu Ende zu spielen. Da es hierbei zu deutlichen Unterschieden in den Toren innerhalb der Liga kam, sahen wir darin eine Wettbewerbsverzerrung. Natürlich kann auch vorher schon Frust entstehen, dennoch sollte man bei einem frühen 3:0 Rückstand nicht anfangen sich aufzugeben und ein frühzeitiges Spielende durch Eigentore, nicht handeln oder ähnliches zu erzwingen. Ein frühzeitiger Spielabbruch, sollte es kein Verbindungsabbruch sein, führt ebenfalls zu einem 5:0 entstand! Frust ist sicherlich verständlich, ist der aber auf dem Platz nicht erwünscht.

6. Spielweisen der Teams

Es gibt bei FIFA nun mal die Möglichkeit mit vielen Mitteln zum Ziel zu kommen, es gibt viele unterschiedliche Spielarten der User. Die einen wollen nur so schnell wie es geht ein Tor erzielen, die anderen Spielen Tiki-Taka, und andere finden ein gesunden Mix. Es ist nicht immer schön wie der Gegner spielt, vor allem wenn es auch noch zum Ziel führt, dennoch sollten wir Aufstellungen und Spielweisen respektieren. Man kann drüber reden, man kann Sie auch kritisieren, aber denkt dabei an den Umgang und den Ton! Jeder hat seine Spielweise und die gilt es dann auch so anzunehmen.


Spezielle Regeln im Spielverhalten

Bei uns gibt es gewisse Regeln im Spiel selbst, natürlich wäre in einem Ranglistenspiel oder einem anderen Modus alles legitim, dennoch haben wir uns dazu entschieden bei gewissen Dingen den Riegel vorzuschieben. Wir wollen einen ordentlich Fussball und vorallem auch einen fairen Fussball spielen. Deshalb hier für euch die speziellen Regeln, an die sich ALLE zu halten haben.

7. Drücken der Starttaste

Wir kennen es alle, das Telefon klingelt, die Haustür macht lärm, die Frau steht im Weg oder einem ist was ausgekippt. Ein Grund um auf „Pause“ zu drücken. Bitte achtet jedoch bei Auswechslungen oder sonstigen Unterbrechungen darauf, dass Ihr es am besten bei eigenem Ballbesitz in eurer Hälfte drückt, beim Abstoß, Einwurf oder bei einer Ecke. Wir kennen es das dieses Mittel gern in einer Torraumszene zum Einsatz gebracht wurde, bei einem Konter, um den Gegner aus dem Konzept zu bringen. Also achtet auch hier auf die Fairness.
Das war erst mal der kleine Kodex der Liga, bitte beachten diese 10 Punkte, den 99 % von uns halten sich auch daran. Ansonsten lasst es euch immer mal wieder durch den Kopf gehen und schaut euch diese Zeilen immer mal wieder an, um auch zu wissen warum wir alle hier sind. Um Fußball zu Spielen und vor allem SPASS dabei zu haben.

Eure XOne Fifaleague.de